Visualisierung von Bauvorhaben

Bauvorhaben

Im Landkreis Hof gibt es zahlreiche Bauplanungen und konkrete Bauvorhaben. Dabei stehen unterschiedliche Bebauungsszenarien bzw. Gestaltungsmöglichkeiten beispielsweise von Ortsteilen zur Auswahl. Für die Bevölkerung besteht dabei ein großes Interesse, in die Entstehungsprozesse einbezogen zu werden. Dies geschieht aktuell etwa in Form von Veranstaltungen zur Bürgerbeteiligung oder öffentlichem Auslegen von Bauplänen.

Der bereits vorhandene digitale Zwilling des Landkreises Hof bietet viele Möglichkeiten, um digitale Stadtplanung zu gestalten und für alle Beteiligten verständlich zu machen. Neben der schematischen Umsetzung von Bebauungsplänen im digitalen Stadtmodell gibt es die Möglichkeit, detaillierte Entwürfe der Architekten direkt einzubinden. Alle gängigen Dateiformate können integriert werden, sodass Fassaden mit Fenstern, Autos und Parkbänke sowie begrünte Dächer, die von Architekten geplant wurden, in Szene gesetzt werden können. So kann gezeigt werden, wie sich Planungen in den Raum integrieren und die Stadt aufwerten können. Transparente Prozesse und eine frühe Einbindung der Bevölkerung erhöhen die Akzeptanz für neue Planungen. Die im 3D-Stadtmodell erstellten Entwürfe können allen Akteuren online zur Verfügung gestellt sowie Feedbackmöglichkeiten und Umfragen integriert werden.

Bürger

Architekten

Entscheidungsträger

Kategorien

Themenfelder
Umsetzungsstand

Kommentare (0)